Lebe lieber italienisch!

Liebesfilm | Deutschland/Italien 2014 | 90 Minuten

Regie: Olaf Kreinsen

Nach 20 Ehejahren kriselt es in der eingefahrenen Beziehung eines erfolgreichen italienischen Universitätsprofessors. Während er vor allem an seine Karriere denkt, fühlt sich seine deutsche Frau überflüssig. Die drohende Trennung wird aufgeschoben, als eine Reise nach Italien unumgänglich wird. Konventionelle romantische (Fernseh-)Komödie, die die „guten alten Zeiten“, aber auch die „klassische“ italienische Familienseligkeit als Heilmittel gegen Beziehungsfrust einsetzt. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
LA MIA BELLA FAMIGLIA ITALIANA
Produktionsland
Deutschland/Italien
Produktionsjahr
2014
Regie
Olaf Kreinsen
Buch
Anna Samueli · Cecilia Calvi
Kamera
Patrizio Patrizi
Musik
Fabrizio Tentoni
Schnitt
Dunja Campregher
Darsteller
Tanja Wedhorn (Martina Sanseveiro) · Alessandro Preziosi (Paolo Sanseveiro) · Peppino Mazzotta (Antonio Sanseviero) · Patrick Mölleken (Florian Sanseviero) · Karin Proia (Gina Ranieri)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Liebesfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren