TinkerBell und die Piratenfee

Animation | USA 2013 | 78 Minuten

Regie: Peggy Holmes

Sechster Teil der TinkerBell-Reihe innerhalb der „Disney Fairies“, in der TinkerBells Freundin Zarina beim Experimentieren mit Feenstaub eine kleine Katastrophe anrichtet. Nun darf sie bei der Herstellung des magischen Staubs nicht mehr mithelfen und verlässt enttäuscht Pixie Hollow. Ein Jahr später kehrt sie als Piratin zurück, um den Feenstaub zu stehlen. Unterhaltsamer Animationsfilm für Kinder, der mit Anleihen beim Piratenfilm ein wenig mehr Anrüchigkeit in die adrette Niedlichkeit bringt. Technisch ansprechend animiert, wartet das Abenteuer mit der einfachen Botschaft auf, dass man nur gemeinsam etwas erreichen kann und sich auch vergeben können muss. - Ab 10.

Filmdaten

Originaltitel
TINKERBELL AND THE PIRATE FAIRY
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2013
Regie
Peggy Holmes
Buch
Jeffrey M. Howard · Kate Kondell
Musik
Joel McNeely
Länge
78 Minuten
Kinostart
12.06.2014
Fsk
ab 0; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 10.
Genre
Animation

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. den Kurztrickfilm "Cool bleiben" (3 Min.) mit Micky Maus. Die umfangreichere BD enthält zudem einen weiteren Micky Maus-Kurzfilm ("Auf die Kuchen, fertig, los!" (05 Min.), die Kurztrickfilme "Aaarrgh!" (1 Min.) und "Schatzkiste" (2 Min.) sowie ein kommentiertes Feature mit fünf im Film nicht verwendeten Szenen (8 Min.).

Verleih DVD
Walt Disney (16:9, 1.78:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Walt Disney (16:9, 1.78:1, dts-HDMA engl., dts dt.)
DVD kaufen
Diskussion
Zarina ist, genau wie TinkerBell, eine Fee wie alle anderen, nur ein wenig neugieriger, wissbegieriger und wagemutiger. Als sie wieder einmal mit Feenstaubglanz experimentiert und trotz strengen Verbots die Rezeptur ändert, richtet sie in Pixie Hollow, dem Tal der Sommerfeen, eine kleine Katastrophe an, die sogar den Feenstaubbaum kurzfristig lahmlegt. Unvermeidliche Folge: Zarina wird von der Herstellung des Staubs ausgeschlossen. Enttäuscht und verbittert flieht sie aus Pixie Hollow – um ein Jahr später als wilde Anführerin der Piraten vom Schädelfelsen zurückzukehren. Skrupellos und kurzentschlossen betäubt das böse Mädchen beim großen Vierjahreszeiten-Fest das gesamte Publikum und raubt den blauen F

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren