Komödie | USA 2014 | 100 Minuten

Regie: Steve Pink

Zwei Freunde, die sich gegenseitig über ihre erotischen Abenteuer auf dem Laufenden halten, verlieben sich unabhängig voneinander. Während das eine Paar Liebe und Sex gleichzusetzen scheint und seine Beziehung einer nervenaufreibenden Achterbahnfahrt unterwirft, zerstört das andere Paar durch seine enervierende Suche nach der idealen Zweisamkeit die Grundlagen seiner Verbindung. Gänzlich überraschungsfreie, verkrampft nach Pointen gierende romantische Komödie, in der am Ende jeder bekommt, was er verdient. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
ABOUT LAST NIGHT
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2014
Regie
Steve Pink
Buch
Leslye Headland
Kamera
Michael Barrett
Musik
Marcus Miller
Schnitt
Tracey Wadmore-Smith · Shelly Westerman
Darsteller
Kevin Hart (Bernie) · Michael Ealy (Danny) · Regina Hall (Joan) · Joy Bryant (Debbie) · Christopher McDonald (Casey McNeil)
Länge
100 Minuten
Kinostart
19.06.2014
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Komödie

Heimkino

Verleih DVD
Sony (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Sony (16:9, 2.35:1, dts-HDMA engl./dt.)
DVD kaufen
Diskussion
Welche Nacht war noch gleich gemeint? Etwa die, in der Danny seiner Debbie das erste Mal begegnete? Bei einem Date, bei dem beide eigentlich nur „Back up“ für ihre Freunde Bernie und Joan spielen sollten, die sich ihrerseits erstmals intensiver dateten? Oder geht es um die vielen anderen Nächte, in denen sich Debbie und Danny immer besser kennen und lieben lernen, während sich Bernie und Joan, neben dem Sex, um so etwas wie eine Beziehung bemühen? „About Last Night“ dreht sich um zwei Paare, bei denen die Männer wie die Frauen überdies eine ganz besondere Freundschaft eint.

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren