Drama | Deutschland 2013 | 94 Minuten

Regie: Michael Ammann

Ein Mann und seine 14-jährige Tochter begleiten die demenzkranke Oma widerwillig auf ihrer Pilgerreise nach Altötting. Die Wallfahrt ist zunächst von Streitereien und Missstimmungen zwischen den dreien geprägt, doch auf dem tagelangen Fußmarsch nähern sie sich einander an. Eine weitgehend gelungene Mischung aus Komödie und Familiendrama, die mit ihrem trockenen, unsentimentalen Ton und guten Darstellern überzeugt, in ihren Bildern allerdings nur weng Format besitzt und sich am Ende in dramaturgischen Klischees verzettelt. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2013
Regie
Michael Ammann
Buch
Michael Ammann
Kamera
Fabian Rösler
Musik
Thomas Osterhoff
Schnitt
Peter Kirschbaum
Darsteller
Roeland Wiesnekker (Richard Beller) · Christine Ostermayer (Hilde Beller) · Lola Dockhorn (Marie Beller) · Tilo Prückner (Ferdl) · Stephan Zinner (Imbissbudenbesitzer)
Länge
94 Minuten
Kinostart
03.07.2014
Fsk
ab 6; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Drama

Diskussion
Ein Ende des medial aufbereiteten Pilgerbooms ist nicht abzusehen, was nur zum Teil mit Hape Kerkelings Bestseller „Ich bin dann mal weg“ (2006) zu tun hat. Kerkeling ist damals eher auf einen internationalen Trend aufgesprungen, wie die Komödie „Saint Jacques… Pilgern auf Französisch“ (2005, fd 38 299), der österreichische Film „Brüder III – Auf dem Jakobsweg“ (2006) oder „Dein Weg“ (2010, fd 41 142) von Emilio Estevez nahe legen. In „Nebenwege“ von Michael Ammann wandeln die Protagonisten hingegen nicht auf dem Jakobsweg, sondern wallfahren 100 Kilometer zu Fuß von Niederbayern ins oberbayrische Altötting, was der Pilgerfilm-Dramaturgie aber keinen Abbruch tut: zerstrittene oder einander fremd gewordene Parteien nähern sich durch das Zurückgeworfensein aufeinander und auf die elementaren Koordinaten des Lebens schrittweise wieder an. Der Film kreist um einen Vater, seine renitente Teenager-Tochter und deren nicht weniger renitente

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren