Haunter

Horror | Kanada/Frankreich 2013 | 97 Minuten

Regie: Vincenzo Natali

Eine 15-Jährige ist sich als einzige in ihrer Familie bewusst, dass sie in einer Zeitschleife festsitzt und den selben Tag immer und immer wieder erlebt. Als sie versucht, das Geheimnis zu lüften, stellt sie fest, dass jemand genau das mit allen Mitteln verhindern will. Ein inhaltlich nicht sonderlich origineller Horror-Genremix zwischen Geistergeschichte und klaustrophobischem Psychodrama, der seine abgegriffenen Ideen aber sehr stimmungsvoll zu nutzen versteht und sich vor allem auf eine ausgezeichnete Hauptdarstellerin verlassen kann. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
HAUNTER
Produktionsland
Kanada/Frankreich
Produktionsjahr
2013
Regie
Vincenzo Natali
Buch
Brian King
Kamera
Jon Joffin
Musik
Alex Khaskin
Schnitt
Michael Doherty
Darsteller
Abigail Breslin (Lisa Johnson) · Peter Outerbridge (Bruce Johnson) · Michelle Nolden (Carol Johnson) · Peter DaCunha (Robert 'Robbie' Johnson) · Stephen McHattie (Edgar Mullins)
Länge
97 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Horror | Thriller

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. einen Audiokommentar des Regisseurs, einen Audiokommentar des Drehbuchautors sowie ein umfangreiches Feature mit Storyboards (55 Min.).

Verleih DVD
Koch (16:9, 1.85:1, DD5.1 engl./dt., dts dt.)
Verleih Blu-ray
Koch (16:9, 1.85:1, dts-HDMA engl./dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Eigentlich ist nichts Gruseliges dabei, einen ruhigen Sonntag daheim mit der Familie zu verbringen, während draußen der Nebel wabert. Wenn sich die Abfolge der Ereignisse vom Pancake-Frühstück bis zum „Mord ist ihr Hobby“-Fernsehabend nur nicht stän

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren