Nachtspiele

Drama | DDR 1978 | 81 Minuten

Regie: Werner Bergmann

Ein Interhotel der DDR bietet vier Menschen - einem jungen Ehepaar und zwei sich zufällig begegneten älteren Personen - die Gelegenheit, für wenige Stunden Abstand von der Hektik des Tages zu gewinnen, um über eigene Probleme gründlicher nachzudenken. Spannungsloser Problemfilm mit lustspielhaften Elementen. Spielfilm-Regiedebüt des langjährigen Kameramannes Werner Bergmann. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
DDR
Produktionsjahr
1978
Regie
Werner Bergmann
Buch
Werner Bergmann
Kamera
Michael Göthe
Musik
Kiril Cibulka
Schnitt
Lotti Mehnert
Darsteller
Christine Schorn (Frau Sbrchylinska) · Horst Drinda (Herr Paul) · Doris Plenert (Mädchenfrau) · Thomas Neumann (Martin) · Elsa Grube-Deister (Zimmerfrau)
Länge
81 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren