Kleine Riesen

Drama | Belgien/Frankreich/Luxemburg 2011 | 80 Minuten

Regie: Bouli Lanners

Von allen Verwandten verlassen, müssen sich zwei pubertierende Brüder ohne Geld im Haus des Großvaters durch den Sommer schlagen. Dabei begegnen sie einem gleichaltrigen Vagabunden, der sie dazu animiert, den Hof zu vermieten und auf große Reise zu gehen. Ein trotz der märchenhaft anmutenden Konstellation bemerkenswert realistischer Abenteuerfilm, in dem die Jugendlichen neben physischen Gefahren und Herausforderungen auch mit dem Erwachsenwerden konfrontiert werden. - Sehenswert ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
LES GÉANTS
Produktionsland
Belgien/Frankreich/Luxemburg
Produktionsjahr
2011
Regie
Bouli Lanners
Buch
Bouli Lanners · Elise Ancion
Kamera
Jean-Paul de Zaeytijd
Musik
The Bony King of Nowhere
Schnitt
Ewin Ryckaert
Darsteller
Zacharie Chasseriaud (Zak) · Martin Nissen (Seth) · Paul Bartel (Dany) · Karim Leklou (Angel) · Didier Toupy (Boeuf)
Länge
80 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 14.
Genre
Drama | Jugendfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren