Knights of Badassdom

Horror | USA 2013 | 89 Minuten

Regie: Joe Lynch

Drei Freunde wollen an einem Live-Action-Rollenspiel teilnehmen, um in der „Schlacht von Evermore“ zu kämpfen. Bei einem Ritual erwecken sie einen echten Dämon zum Leben, was aus dem fantasievollen Treiben plötzlich tödlichen Ernst werden lässt. Ein komödiantisch angelegte Hommage an die „Live Action Role Players“, die mit nerdigen Figuren und absurden Gore-Effekten spielt. Der „handgemachte“ Look sorgt für trashigen Charme und bietet trotz einer zeitweise etwas redundanten Dramaturgie kurzweilige Unterhaltung.

Filmdaten

Originaltitel
KNIGHTS OF BADASSDOM
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2013
Regie
Joe Lynch
Buch
Kevin Dreyfuss · Matt Wall
Kamera
Sam McCurdy
Musik
Bear McCreary
Schnitt
Howard E. Smith
Darsteller
Peter Dinklage (Hung) · Summer Glau (Gwen) · Margarita Levieva (Beth) · Ryan Kwanten (Joe) · Steve Zahn (Eric)
Länge
89 Minuten
Kinostart
21.08.2014
Fsk
ab 16; f
Genre
Horror | Komödie

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. das "San Diego Comic - Con Interview-Panel" (47 Min.).

Verleih DVD
Pandastorm/Ascot Elite (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt., dts dt.)
Verleih Blu-ray
Pandastorm/Ascot Elite (16:9, 2.35:1, dts-HDMA engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion
Was passiert, wenn durch ein missglücktes Ritual ein Dämon heraufbeschworen und aus einem Fantasy-Spiel tödlicher Ernst wird? So ergeht es den drei Freunde Joe, Hung und Eric, als sie versehentlich eine Kreatur des Todes erwecken. Dabei wollten sie mit einem auf Ebay ersteigerten Zauberbuch nur den Live-Action-Charakter von Joe wiederbeleben, um am Rollenspiel-Event „Evermore“ teilzunehmen. Der hat wegen dieser Spiele und der damit kollidierenden Karriereplanung seiner Freundin gerade ihre Trennung zu erleiden. Voller Selbstmitleid und Selbstzweifel, dem Alkohol zu- und seinen Freunden sowie dem gemeinsamen Fantasy-Hobby abgewandt, verschließt sich der Automechaniker der Außenwelt. Das „Evermore“-Event kommt Hung und Eric

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren