Drama | USA 2014 | 107 Minuten

Regie: R.J. Cutler

Eine 17-jährige Cellistin entsteigt nach einem schweren Verkehrsunfall als eine Art Geist ihrem bewusstlosen Körper und schaut auf ihr Leben zurück, in dem es einen großen Konflikt gibt: Ihre Beziehung zu einem charmanten Rock-Sänger drohte daran zu zerbrechen, dass sie sich ohne dessen Wissen an der renommierten Juilliard-Musikschule im fernen New York beworben hat. Die sensibel erzählte Teenager-Romanze stellt anspruchsvoll Fragen nach unterschiedlichen Lebensentwürfen sowie Verlust und Tod, auch wenn es dem zentralen Konflikt an Dramatik und Schlüssigkeit fehlt. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
IF I STAY
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2014
Regie
R.J. Cutler
Buch
Shauna Cross
Kamera
John de Borman
Musik
Heitor Pereira
Schnitt
Keith Henderson
Darsteller
Chloë Grace Moretz (Mia Hall) · Mireille Enos (Kat Hall) · Liana Liberato (Kim Schein) · Jamie Blackley (Adam) · Lauren Lee Smith (Willow)
Länge
107 Minuten
Kinostart
18.09.2014
Fsk
ab 6; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Drama | Literaturverfilmung
Diskussion
Jungs gegenüber ist Mia sehr schüchtern – so als hätte sie Angst, dass ihr Leben durcheinander geriete. Umso überraschter ist sie, als Adam, Gitarrist und Frontmann einer Rockband und darum bei allen Mädchen beliebt, ausgerechnet sie anspricht. Denn Mia liebt klassische Musik und spielt Cello. Ihr größter Wunsch: auf der Juilliard School, der renommiertesten Musikschule der USA, angenommen zu werden, auch wenn sie dafür ins 3000 Meilen entfernte New York ziehen muss. An dem Tag, an dem der Bescheid kommen soll, macht Mia mit ihren Eltern und dem kleinen Bruder einen Ausflug in die verschneiten Berge. Auf der spiegelglatten Straße kracht ihr Auto in ein anderes. Während Mias bewusstloser Kö

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren