Mit Burnout durch den Wald

Drama | Deutschland 2014 | 87 Minuten

Regie: Michael Rowitz

Eine Therapeutin organisiert für sechs stressgeplagte Patienten eine besondere Woche der Entschleunigung im Wald. Bei anstrengenden Wanderungen und Campingnächten sollen die ausgepowerten Städter zu sich selbst finden. Doch die Gruppentherapie im Grünen verläuft alles andere als reibungslos. Dramödie, die ernst und heiter zugleich mit dem „Burnout“-Problem umgehen will, im Grunde genommen aber nur nach Aufhängern sucht, um wortreich und pointenarm die üblichen Beziehungsprobleme zu wälzen. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2014
Regie
Michael Rowitz
Buch
Markus Altmeyer
Kamera
Roman Nowocien
Musik
Egon Riedel
Schnitt
Achim Seidel
Darsteller
Birge Schade (Therapeutin) · Jutta Speidel (Gudrun Hartwig) · Walter Kreye (Herbert Hartwig) · Max von Pufendorf (Johann Meininger) · Stefanie Stappenbeck (Silvia Rautenberg)
Länge
87 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Drama | Komödie
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren