Diana Vreeland - Das Auge muss reisen

Dokumentarfilm | USA 2011 | 86 Minuten

Regie: Lisa Immordino Vreeland

Dokumentarfilm als Mischung aus aktuellen Interviews und historischen Filmausschnitten über Diana Vreeland (1903-1989), die einflussreichste Mode-Chefredakteurin aller Zeiten. Sie leitete mehr als 50 Jahre das nordamerikanische Mode-Magazin „Vogue“, diktierte der Branche ihr Verständnis von Stil und machte sich dabei mit Statements wie „Der Bikini ist die wichtigste Erfindung seit der Atombombe“ unsterblich. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
DIANA VREELAND: THE EYE HAS TO TRAVEL
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2011
Regie
Lisa Immordino Vreeland
Buch
Lisa Immordino Vreeland · Bent-Jorgen Perlmutt · Frédéric Tcheng
Kamera
Cristobal Zanartu
Musik
Paul Cantelon
Schnitt
Bent-Jorgen Perlmutt · Frédéric Tcheng
Länge
86 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Dokumentarfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren