Spieler (2014)

Dokumentarfilm | Österreich 2014 | 70 Minuten

Regie: Katharina Copony

Formal ambitionierter (Fernseh-)Dokumentarfilm über einen jungen russischen Pokerspieler, der seiner Spielleidenschaft an virtuellen und realen Tischen dieser Welt frönt und dafür sein Studium wie auch sein gesamtes soziales Leben opfert. Eindrücklich beschreibt der Film das Phänomen einer immer jünger werdenden Klientel, die für schnelle Gewinne und Reputation in der Szene ihr Leben aufs Spiel setzt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
SPIELER
Produktionsland
Österreich
Produktionsjahr
2014
Regie
Katharina Copony
Buch
Hannes Held · Katharina Copony
Kamera
Stefan Neuberger
Schnitt
Stefan Stabenow · Katharina Copony
Länge
70 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Dokumentarfilm
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren