Landauer - Der Präsident

Biopic | Österreich/Deutschland 2014 | 95 Minuten

Regie: Hans Steinbichler

Anfang der 1930er-Jahre wird der Münchner Fußballfunktionär Kurt Landauer (1884-1961) von den Nationalsozialisten aus dem Amt des Präsidenten beim FC Bayern München gedrängt. Nach dem Zweiten Weltkrieg überredet man den „bayrischen Juden“ Landauer, erneut die Geschicke des am Boden liegenden Vereins zu lenken. Heroisierendes (Fernseh-)Melodram, arrangiert als bajuwarisches Nostalgie-Fotoalbum, angereichert mit vielen Gutmensch-Bösmensch-Klischees. Berührend ist der Film dennoch dank der eindrucksvollen Präsenz seines Hauptdarstellers. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
LANDAUER - DER PRÄSIDENT
Produktionsland
Österreich/Deutschland
Produktionsjahr
2014
Regie
Hans Steinbichler
Buch
Dirk Kämper
Kamera
Bella Halben
Musik
Alex Komlew
Schnitt
Wolfgang Weigl
Darsteller
Josef Bierbichler (Kurt Landauer) · Jeanette Hain (Maria Baumann) · Herbert Knaup (Siggi Hermann) · Andreas Lust (Conny Heidcamp) · Andrea Wenzl (Inge Streicher)
Länge
95 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Biopic | Drama

Heimkino

Verleih DVD
Weltkino (16:9, 1.78:1, DD5.1 dt.)
Verleih Blu-ray
Weltkino (16:9, 1.78:1, dts-HDMA dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren