Politthriller | Norwegen/Deutschland/Schweden/Frankreich/Finnland 2013 | 107 Minuten

Regie: Erik Skjoldbjaerg

In den 1970er-Jahren steht Norwegen kurz davor, die immensen Ölvorräte in der Nordsee bergen zu können. Doch die unermesslichen Reichtum versprechenden Funde liegen in einer für die Offshore-Taucher lebensgefährlichen Tiefe. Als einer von ihnen beim Tauchgang ums Leben kommt, stellt sein Kollege und Bruder auf eigene Faust Nachforschungen an und stößt auf menschenverachtende Praktiken seitens der Firmen. Spannender, nach wahren Begebenheiten ganz im Stil des investigativen Politkinos New Hollywoods inszenierter Thriller von beachtlicher Sogkraft. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
PIONEER
Produktionsland
Norwegen/Deutschland/Schweden/Frankreich/Finnland
Produktionsjahr
2013
Regie
Erik Skjoldbjaerg
Buch
Nikolaj Frobenius · Hans Gunnarsson · Cathinka Nicolaysen · Erik Skjoldbjaerg · Kathrine Valen Zeiner
Kamera
Jallo Faber
Musik
AIR
Schnitt
Frida Eggum Michaelsen · Jonas Aarø
Darsteller
Wes Bentley (Mike) · Stephen Lang (Ferris) · Aksel Hennie (Petter) · Stephanie Sigman (Maria) · Jonathan LaPaglia (Ronald)
Länge
107 Minuten
Kinostart
30.10.2014
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Politthriller

Heimkino

Verleih DVD
farbfilm home
Verleih Blu-ray
farbfilm home
DVD kaufen

Diskussion
Der Druck lastet im wahrsten Sinne des Wortes schwer auf den Mitarbeitern des norwegischen Staatsbetriebs. Nicht nur, dass die immensen Investitionen den Haushalt des kleinen Landes belasten; auch die konkurrierenden US-Amerikaner mit ihrer neuen Technik wollen ihnen den Schneid abkaufen. Aber die drei norwegischen Offshore-Taucher Petter, Knut und Jørgen sowie der US-Amerikaner Mike haben in einem simulierten Tauchgang in der Druckkammer die Tiefe von 500 Meter erreicht. Damit ist das Projekt „Ölförderung in der Nordsee“ ein entscheidend

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren