Die Ostdeutschen

Dokumentarfilm | Deutschland 2014 | 395 (5 x 79) Minuten

Regie: Lutz Pehnert

25 ostdeutsche „Originale“ werden durch ein siebenköpfiges Regie-Team porträtiert und auf fünf abendfüllende Dokumentarfilme verteilt. In der Gesamtheit ergibt sich das höchst bunte Bild einer Gesellschaft, das sowohl Zeitgeschichte als auch aktuellen Zeitgeist widerspiegelt. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2014
Regie
Lutz Pehnert · Jeannette Eggert · Jürgen Ast · Uli Gaulke · Carsten Fiebeler
Kamera
Anne Misselwitz · Wolfgang Gaube · Peter Badel
Schnitt
Thomas Kleinwächter
Länge
395 (5 x 79) Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Dokumentarfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren