Die Taube (2011)

Drama | Frankreich 2011 | 90 Minuten

Regie: Yves Caumon

Das langweilige, in den immer gleichen Ritualen verlaufende Leben einer Kantinenköchin in Bordeaux bekommt eine ungeahnte, fast schon revolutionäre Wende, als sich in ihrer Wohnung eine Taube einnistet. Stilles, virtuos komponiertes und in der Hauptrolle eindrücklich gespieltes Drama, das den im Schatten der Großstadt lebenden Menschen ein Sprachrohr gibt, ohne dabei je wehleidig zu werden. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
L' OISEAU
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
2011
Regie
Yves Caumon
Buch
Yves Caumon · Marc Wels
Kamera
Céline Bozon
Musik
Thierry Machuel
Schnitt
Sylvie Fauthoux
Darsteller
Sandrine Kiberlain (Anne) · Clément Sibony (Raphaël) · Bruno Todeschini (Marc) · Serge Riaboukine (Claude) · Alice Belaïdi (Latifa)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren