Horror | USA 2014 | 77 Minuten

Regie: Jordan Rubin

Drei Studentinnen und ihre Liebhaber wollen zwanglose Tage in einer Waldhütte an einem See verbringen, wo sie jedoch von mutierten Bibern angegriffen werden, die als Zombies wiedererstehen, wenn sie getötet wurden. Rasante, grell inszenierte Horrorkomödie mit Trash-Charakter, die mit satten Farben, kreischenden und viel Haut zeigenden Teenagern sowie gewaltbereiten Hinterwäldlern den stilistischen Eigenarten des Horrorgenres der 1980er-Jahre huldigt.

Filmdaten

Originaltitel
ZOMBEAVERS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2014
Regie
Jordan Rubin
Buch
Al Kaplan · Jon Kaplan · Jordan Rubin
Kamera
Jonathan Hall
Musik
Al Kaplan · Jon Kaplan
Schnitt
Ed Marx
Darsteller
Chad Anderson (Adam) · Lexi Atkins (Jenn) · Brent Briscoe (Winston Gregorson) · Bill Burr (Joseph) · Hutch Dano (Sam)
Länge
77 Minuten
Kinostart
06.11.2014
Fsk
ab 16; f
Genre
Horror | Komödie

Diskussion
Ausspannen auf dem Land ist für Protagonistinnen im Horrorfilm keine gute Idee. Drei Freundinnen tun es dennoch. Jenn, blond und naiv, trauert ihrem Freund nach. Mary ist die kluge, nerdige Vorzeigefreundin mit Brille, Zoe mit ihrem kleinen Hund übernimmt die Rolle des sexy Vamps. Weitere obligatorische Elemente der Horrorkomödie werden, untermalt von aufdringlicher, aber augenzwinkernd gemeinter Filmmusik, abgearbeitet: In der Einöde warten die beiden einzigen Hinterwäldler freundlich, aber gruselig. Es gibt kein Handy-Netz, der nächste Ort ist weit entfernt. Daf

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren