Spreewaldkrimi - Die Tote im Weiher

Krimi | Deutschland 2014 | 89 Minuten

Regie: Sherry Hormann

In einem Weiher wird eine Leiche gefunden, nachdem sie dort bereits fünf Jahre lang gelegen hat. Die Polizei vermutet einen Selbstmord, doch die Obduktion ergibt eine tödliche Dosis eines seltenen Pilzgifts. Kommissar Kröger mutmaßt, dass die tote Frau Opfer psychopharmakologischer Experimente wurde. Düster-rästelhafter, mit viel Sinn für morbide Stimmung inszenierter (Fernsehserien-)Krimi, der extrem dicht, zugleich mit einem gewissen Hang zu opernhaftem Pathos mit den Abgründen der menschlichen Seele spielt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2014
Regie
Sherry Hormann
Buch
Thomas Kirchner
Kamera
Armin Franzen
Musik
Jens Schäfer
Schnitt
Sandy Saffeels
Darsteller
Christian Redl (Kommissar Krüger) · Anna Maria Mühe (Carola Kubitz) · Fabian Busch (Klaus Kubitz) · Birge Schade (Psychotherapeutin) · Thomas Loibl (Patient)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Krimi

Heimkino

Als Folge der Reihe "Spreewaldkrimi" in einer DVD-Komplett-Box erhältlich.

Verleih DVD
Studio Hamburg (16:9, 1.78:1, DD2.0dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto

Kommentieren