Toleranz

Drama | Deutschland 2014 | 85 Minuten

Regie: Marc-Andreas Bochert

Als öffentlich bekannt wird, dass der Freund einer erfolgreichen Handballspielerin ein Neonazi ist, rückt für die engagierte Sportlerin die ersehnte Teilnahme an einem internationalen Turnier in weite Ferne. Doch auch familiär und zwischenmenschlich gleicht das Umfeld der jungen Erwachsenen bald einem Scherbenhaufen. Engagiertes (Fernseh-)Drama, das um gesellschaftliche Toleranz wirbt und dabei die Defizite der scheinbar moralisch Überlegenen in Frage stellt. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2014
Regie
Marc-Andreas Bochert
Buch
Hans-Ullrich Krause · Marc-Andreas Bochert
Kamera
Andreas Höfer
Schnitt
Antonia Fenn
Darsteller
Jennifer Ulrich (Karo Benzko) · Martin Laue (Martin Scholz) · Hans Uwe Bauer (Tobias Winkler) · Zübeyde Bulut (Jasmin Somari) · Viola Neumann (Helene Gärtner)
Länge
85 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren