Götz von Berlichingen (2013)

Abenteuer | Deutschland 2013 | TV: 107 DVD: 109 (= BD: 114) Minuten

Regie: Carlo Rola

Götz von Berlichingen, fränkischer Raubritter, Wegelagerer und Frauenheld, dem übel mitgespielt wurde, wird von Selbstzweifeln geplagt. Er erkennt, dass sein bisheriger Lebensweg falsch war und dass es sich lohnt, fürs Gemeinwohl einzutreten. Publikumswirksame, mehr auf Abenteuer als auf Historie bedachte Aufbereitung des im 16. Jahrhunderts spielenden Bühnenklassikers. Ein unterhaltsames, ganz auf den süffisant aufspielenden Hautdarsteller zugeschnittenes (Fernseh-)Spektakel. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2013
Regie
Carlo Rola
Buch
Christian Schnalke
Kamera
Frank Küpper
Schnitt
Friederike von Normann
Darsteller
Henning Baum (Götz von Berlichingen) · Natalia Wörner (Fürstin Adelheid von Walldorf) · Ben Artmann (Marten) · Maria Ehrich (Maria von Berlichingen) · Dennenesch Zoudé (Heilerin Saleema)
Länge
TV: 107 DVD: 109 (= BD: 114) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16 (DVD & BD)
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Abenteuer | Biopic | Historienfilm | Literaturverfilmung

Heimkino

Verleih DVD
Universum (16:9, 1.78:1, DD5.1 dt.)
Verleih Blu-ray
Universum (16:9, 1.78:1, dts-HD dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren