Zeit der Zimmerbrände

Drama | Deutschland 2014 | 89 Minuten

Regie: Vivian Naefe

Nach 15 Jahren als Eishockey-Trainer in Kanada kommt ein desillusionierter Sportmanager zurück in seine Heimatstadt Freiburg, wo er ganz von vorn anfangen muss. Da kommt ihm ein vaterloser junger Eishockey-Spieler gerade recht, den er unter seine Fittiche nimmt. Dieser glaubt jedoch, dass der Heimkehrer sein verschollener Vater ist, und nur zu gerne fügt sich der Einsame in diese Rolle. Träge, mitunter auch recht zäh inszenierte (Fernseh-)Dramödie auf vergleichsweise hohem darstellerischem Niveau. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2014
Regie
Vivian Naefe
Buch
Beate Langmaack
Kamera
Peter Döttling
Musik
Sebastian Pille
Schnitt
Florian Drechsler
Darsteller
Uwe Ochsenknecht (Harry Zoppke) · Christoph Letkowski (Benjamin 'Benny' Hinz) · Jytte-Merle Böhrnsen (Britta Hasenkamp) · Marie-Lou Sellem (Anna) · Justus Carriere (Brittas Vater)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 0
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Drama | Komödie

Heimkino

Verleih DVD
Studio Hamburg (16:9, 1.78:1, DD2.0 dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren