Ein Hauch von Freiheit (2013)

Dokumentarfilm | USA/Deutschland 2013 | 89 Minuten

Regie: Dag Freyer

Während die USA im Zweiten Weltkrieg Europa aus dem Würgegriff einer perfiden Rassen-Ideologie befreiten, hielt sich die Nation selbst noch strikt an die menschenunwürdige Doktrin der Rassentrennung. Der (Fernseh-)Dokumentarfilm erörtert diesen Widerspruch anhand der in Deutschland stationierten schwarzen GIs.

Filmdaten

Originaltitel
BREATH OF FREEDOM
Produktionsland
USA/Deutschland
Produktionsjahr
2013
Regie
Dag Freyer
Buch
Dag Freyer
Kamera
Casey Campbell · Benjamin Wistorf
Schnitt
André Hammesfahr · Philip Kießling
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Genre
Dokumentarfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren