Private Peaceful - Mein Bruder Charlie

Drama | Großbritannien 2012 | 107 Minuten

Regie: Pat O'Connor

Roman-Verfilmung um das Schicksal zweier Brüder, die im England des frühen 20. Jahrhunderts aufwachsen und als Soldaten in die Gräuel des Ersten Weltkriegs geraten. Von einem charismatischen Darsteller-Ensemble getragen, entwirft der Film das einfühlsame Porträt einer Bruderbeziehung, die durch die Liebe der beiden zur selben Frau auf die Probe gestellt wird. Wie der Roman rundet sich auch der Film zur Anklage der Unmenschlichkeit und Sinnlosigkeit des Kriegs. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
PRIVATE PEACEFUL
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
2012
Regie
Pat O'Connor
Buch
Simon Reade
Kamera
Jerzy Zielinski
Musik
Rachel Portman
Schnitt
Humphrey Dixon
Darsteller
Jack O'Connell (Charlie Peaceful) · George MacKay (Tommo Peaceful) · Maxine Peake (Hazel Peaceful) · Richard Griffiths (Colonel) · Frances de la Tour (Oma)
Länge
107 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama | Kriegsfilm | Literaturverfilmung

Heimkino

Verleih DVD
Polyband
Verleih Blu-ray
Polyband
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren