Sex After Kids

Komödie | Kanada 2013 | 106 Minuten

Regie: Jeremy Lalonde

In mehreren Episoden wird davon erzählt, dass sexuelle Aktivitäten nur noch schwer zu gestalten sind, wenn sich der erste Nachwuchs eingestellt hat. Solide gespielte, aber schlecht synchronisierte Ensemble-Komödie, die sich mit wenig geistreichen Gags dahinschleppt und die angestrebte Leichtigkeit nie überzeugend umzusetzen versteht. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
SEX AFTER KIDS
Produktionsland
Kanada
Produktionsjahr
2013
Regie
Jeremy Lalonde
Buch
Jeremy Lalonde
Kamera
Zach Melnick · Ann Tipper
Musik
Thomas Kratz
Schnitt
John Nicholls
Darsteller
Zoie Palmer (Lou) · Paul Amos (Peyton) · Mary Krohnert (Larissa) · Kate Hewlett (Jody) · Jay Brazeau (Horton)
Länge
106 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Komödie | Liebesfilm

Heimkino

Verleih DVD
EuroVideo (16:9, 1.78:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
EuroVideo (16:9, 1.78:1, dts-HDMA engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren