Tatort - Weihnachtsgeld

Krimi | Deutschland 2014 | 90 Minuten

Regie: Zoltan Spirandelli

Im vorweihnachtlichen Saarbrücken brennt ein Taxifahrer namens Josef mit dem Weihnachtsgeld einer Kollegin durch. Er begegnet einer hochschwangeren Sizilianerin namens Maria, die dringend eine Mitfahrgelegenheit in ihre Heimat sucht. Währenddessen untersucht Kommissar Stellbrink den Mord an einem Taxifahrer. (Fernsehserien-)Krimi als eher bemühter Versuch, die Weihnachtsgeschichte mit einem konventionellen „Tatort“-Sujet zu verbinden. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2014
Regie
Zoltan Spirandelli
Buch
Michael Illner
Kamera
Wolf Siegelmann
Musik
Andy Groll
Schnitt
Magdolna Rokob
Darsteller
Devid Striesow (Jens Stellbrink) · Elisabeth Brück (Lisa Marx) · Hartmut Volle (Horst Jordan) · Sandra Steinbach (Nicole Dubois) · Fanny Krausz (Maria)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Krimi
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren