Tragikomödie | Deutschland 2014 | 77 Minuten

Regie: Nico Sommer

Ein frisch verliebtes Paar möchte seine Eltern miteinander bekannt machen und organisiert in einer Villa in Brandenburg ein Familientreffen. Dabei prallen nicht nur biografisch die Welten aufeinander: Auch die müde gewordenen Beziehungen der Elternpaare können ihre Zerwürfnisse nicht länger verbergen, zumal noch ein Verhältnis ans Tageslicht kommt. Eine sommerlich-leichte Tragikomödie, fesselnd durch treffende Alltagsbeobachtungen und fein platzierte Pointen. Das atmosphärisch fotografierte, von den Darstellern mit liebevoller Authentizität getragene Drama votiert mutig für Kommunikation anstelle der Zementierung von Gleichgültigkeit. - Sehenswert ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2014
Regie
Nico Sommer
Buch
Daniel Fink
Kamera
Eugen Gritschneder
Schnitt
Bernhard Strubel
Darsteller
Kathrin Waligura (Maja) · Peter Trabner (Uwe) · Deborah Kaufmann (BIrgit) · Jörg Witte (Stefan) · Anais Urban (Alina)
Länge
77 Minuten
Kinostart
15.01.2015
Fsk
ab 0; f
Pädagogische Empfehlung
- Sehenswert ab 14.
Genre
Tragikomödie

Heimkino

Verleih DVD
Darling Berlin/Soulfood (16:9, 1.78:1, DD2.0 dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren