Zum ersten Mal verheiratet

Frauenfilm | UdSSR 1980 | 97 Minuten

Regie: Jossif Chejfiz

Das Porträt einer alleinstehenden einfachen Frau, deren Leben mehr als 20 Jahre ausnahmslos ihrer Tochter galt, die aber dann trotz vieler bitterer Erfahrungen noch einmal zu sich selbst findet. In seinem menschlichen Anliegen ungewöhnlich sensibler, der gedankenreichen Aufarbeitung des Stoffes viel Raum bietender Problemfilm. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
WPERWYE SAMUSHEM
Produktionsland
UdSSR
Produktionsjahr
1980
Regie
Jossif Chejfiz
Buch
Pawel Nilin · Jossif Chejfiz
Kamera
Wladimir Djakonow
Musik
Oleg Karawaitschuk
Darsteller
Jewgenia Gluschenko (Antonia) · Nikolai Wolkow (Jefim Jemeljanowitsch) · Valentina Telitschkina (Galja) · Swetlana Smirnowa (Tamara) · Igor Starygin (Valeri)
Länge
97 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Frauenfilm | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren