Wenn die Liebe siegt - Aufbruch nach Westen

Drama | USA 2013 | 86 Minuten

Regie: Michael Landon jr.

Anfangs der 20. Jahrhunderts soll eine angehende US-amerikanische Lehrerin von der Ostküste im Mittleren Westen eine Stelle antreten. Die junge Frau zögert, da sie ihr wohlhabendes Leben schätzt, entscheidet sich dann aber doch dafür, da sie auf Notizen ihrer Tante aufstöbert, in der von einer ähnlichen Erfahrung berichtet wird. Vor Ort wird ihr Entschluss auf eine harte Probe gestellt, doch die wiederholte Lektüre des Tagebuchs ihrer Tante und die Liebe zu einem kanadischen „Mountie“-Polizisten helfen über alle Herausforderungen hinweg. Das Prequel zum gleichnamigen Fernsehfünfteiler nach den „Kanada“-Büchern von Janette Oke überzeugt durch seine gediegene, fast altmodische Inszenierung sowie die guten Darsteller. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
WHEN CALLS THE HEART
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2013
Regie
Michael Landon jr.
Buch
Michael Landon jr.
Kamera
Christo Bakalow · James L. Carter
Musik
Lee Holdridge
Schnitt
Bridget Durnford
Darsteller
Maggie Grace (Tante Elizabeth) · Stephen Amell (Wynn) · Poppy Drayton (Elizabeth) · Daniel Sharman (Edward) · Cherie Lunghi (Mrs. Thatcher)
Länge
86 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Drama | Liebesfilm

Heimkino

Verleih DVD
Great Movies/Edel Media (16:9, 1.78:1, DD5.1 engl./dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren