Butterfly Room - Vom Bösen besessen

Horror | Italien/USA 2012 | 80 Minuten

Regie: Jonathan Zarantonello

Eine allein lebende alte Frau nimmt sich eines Nachbarmädchens an, weil dessen Mutter sich aus beruflichen Gründen selten um das Kind kümmern kann. Zu Anfang sind alle glücklich über das Arrangement, bis die Seniorin beginnt, das Mädchen immer mehr als ihren Besitz zu betrachten. Auch mehren sich die Hinweise, dass ein bestimmtes Zimmer ihrer Wohnung düstere Geheimnisse birgt. Greller Horrorfilm, der in Farbgestaltung und Besetzung eine Hommage ans italienische "Giallo"-Genre ist. Trotz einiger effektiver Momente fehlt es ihm dabei an Ideen, die übers Zitat hinausgehen würden. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE BUTTERFLY ROOM
Produktionsland
Italien/USA
Produktionsjahr
2012
Regie
Jonathan Zarantonello
Buch
Jonathan Zarantonello · Paolo Guerrieri · Luigi Sardiello
Kamera
Andrew Strahorn
Musik
Aldo de Scalzi · Pivio
Schnitt
Clelio Benevento
Darsteller
Barbara Steele (Ann) · Ray Wise (Nick) · Erica Leerhsen (Claudia) · Heather Langenkamp (Dorothy) · Ellery Sprayberry (Julie)
Länge
80 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Horror | Thriller

Heimkino

Verleih DVD
Maritim (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Maritim (16:9, 2.35:1, dts-HD engl./dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren