Day of the Demons - 13/13/13

Horror | USA 2013 | 81 Minuten

Regie: James Cullen Bressack

Durch eine Anomalie in der Zeitzählung drehen an einem einzigen Tag sämtliche Menschen durch, die nicht am 29. Februar geboren wurden, und werden zu wahnsinnigen Mördern. Die wenigen Nichtbetroffenen suchen einen Weg, der allgegenwärtigen Gefahr zu entgehen. Die einzigartig stupide Ausgangsidee des Horrorfilms ist nichts als Vorwand für ausnehmend blutige Splatter-Szenen. Einige klägliche Vorstecher in Richtung schwarzen Humor verstärken nur den Eindruck völliger filmischer Inkompetenz.

Filmdaten

Originaltitel
13/13/13
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2013
Regie
James Cullen Bressack
Buch
James Cullen Bressack
Kamera
Brian Weber
Musik
Chris Ridenhour
Schnitt
Robert Stuvland
Darsteller
Trae Ireland (Jack) · Erin Coker (Candace) · Jody Barton (Quentin) · Nihilist Geto (Joe) · Bill Voorhees (Trevor)
Länge
81 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18
Genre
Horror

Heimkino

Verleih DVD
Edel Media (16:9, 1.78:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Edel Media (16:9, 1.78:1, dts-HD engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren