Gallows Hill

Horror | USA 2013 | 84 Minuten

Regie: Víctor García

Eine junge, in Kolumbien produzierende Regisseurin und ihre Verwandten entdecken ein einsam gelegenes Hotel, in dem der Besitzer im Keller wehrlose junge Frauen gefangen hält. Als sie zur Befreiung schreiten, erleben sie ihr blutiges Wunder. Hexenhorrorfilm vor exotischer Kulisse, der allerhand südamerikanische und römisch-katholische Folklore zu einem nur wenig stimmigen Grusel-Cocktail anrührt. Die ewig gleichen Versatzstücke vermag der auf Horror-Sequel spezialisierte Regisseur weder kompetent noch originell zu variieren. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
GALLOWS HILL
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2013
Regie
Víctor García
Buch
Richard D'Ovidio
Kamera
Alejandro Moreno
Musik
Frederik Wiedmann
Schnitt
Etienne Boussac · Jose Luis Romeu
Darsteller
Peter Facinelli (David Reynolds) · Sophia Myles (Lauren) · Nathalia Ramos (Jill Reynolds) · Carolina Guerra (Gina) · Sebastian Martínez (Ramon)
Länge
84 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Horror

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. ein längeres Interview mit Haupdarstellerin Natalia Ramos (12 Min.).

Verleih DVD
Tiberius (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt., dts dt.)
Verleih Blu-ray
Tiberius (16:9, 2.35:1, dts-HDMA7.1 engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren