Oy Vey! My Son Is Gay!

Komödie | USA 2009 | 87 Minuten

Regie: Evgeny Afineevsky

Das Weltbild einer typischen New Yorker Familie wird in ihren Grundfesten erschüttert, als der Sprössling seiner gluckenhaften Mutter eröffnet, er habe einen männlichen Geliebten. Jetzt stellt sich die Frage, wie, warum und ob überhaupt das „Manko“ in der großen jüdischen Community geheim zu halten ist. Hyperaktive Gay-Comedy im Stil von „Ein Käfig voller Narren“, in der auf sympathische Art jüdische und schwule Klischees bemüht werden. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
OH VEY! MY SON IS GAY!!
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2009
Regie
Evgeny Afineevsky
Buch
Evgeny Afineevsky · Joseph Goldman · Martin Guigui
Kamera
Peter N. Green
Musik
Lilo Fedida · Eddie Grimberg
Schnitt
Michael Southworth
Darsteller
Lainie Kazan (Shirley Hirsch) · Saul Rubinek (Martin Hirsch) · Vincent Pastore (Carmine Ferraro) · John Lloyd Young (Nelson Hirsch) · Jai Rodriguez (Angelo Ferraro)
Länge
87 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Komödie

Heimkino

Verleih DVD
Pro-Fun (16:9, 1.78:1, DD5.1 engl.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren