Tino – Frozen Angel

Biopic | Schweiz 2013 | 92 Minuten

Regie: Adrian Winkler

Dokumentarisches Porträt des ersten Schweizer Präsidenten des „Hells Angels“-Motorradclubs, Martin „Tino“ Schippert, der „Frozen Angel“ genannt und bereits zu Lebzeiten zur Legende wurde. Der Film zeichnet ihn als Rocker und Romantiker, Legastheniker und Poet, treuen Freund und brutalen Widersacher, der in der Schweiz 68er-Jahre für viele den Wunschtraum nach Freiheit und Selbstverwirklichung verkörperte. Insofern spiegelt er in seinem Protagonisten auch ein Kapitel Schweizer Sozialgeschichte, das für Schippert mit Gefängnis und Tod endete. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
TINO - FROZEN ANGEL
Produktionsland
Schweiz
Produktionsjahr
2013
Regie
Adrian Winkler
Buch
Adrian Winkler
Kamera
Adrian Winkler · Mario Winkler
Musik
Roy & The Devil's Motorcycle
Schnitt
Rosa Albrecht · Adrian Winkler
Länge
92 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Biopic | Dokumentarfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren