2 Francos, 40 Pesetas

- | Spanien 2014 | 99 Minuten

Regie: Carlos Iglesias

Im Jahr 1973 verlässt ein 18-jähriger Spanier gemeinsam mit einem Freund Madrid, um sich im Schweizerischen Ort Uzwil eine Existenz aufzubauen. Hierhin waren in den 1960er-Jahren bereits seine Eltern angesichts der katastrophalen Lebensbedingungen unter dem Franco-Regime ausgewandert und behielten die Schweizer Jahre stets in guter Erinnerung. Nun erwartet den jungen Mann ein regelrechter Kulturschock, als er statt auf Bauern auf Hippies in Landkommunen trifft; als auch noch die Eltern auftauchen geraten er und sein Freund in Turbulenzen. Nostalgisch gefärbte Komödie vor durchaus ernstem Hintergrund, konzipiert als Fortsetzung des Films „Ein Franken sind 14 Peseten“ (2006). - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
2 FRANCOS 40 PESETAS
Produktionsland
Spanien
Produktionsjahr
2014
Regie
Carlos Iglesias
Buch
Carlos Iglesias
Kamera
Paco Sánchez Polo
Musik
Mario de Benito
Schnitt
Miguel Ángel Santamaría
Darsteller
Carlos Iglesias (Martín) · Nieve de Medina (Pilar) · Javier Gutiérrez (Marcos) · Ángela del Salto (Mari Carmen) · Adrián Expósito (Pablo)
Länge
99 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren