Hotell

Drama | Schweden/Dänemark 2013 | 97 Minuten

Regie: Lisa Langseth

Eine junge Frau in gesicherten Lebensverhältnissen fällt in eine schwere Depression, als es zu Komplikationen mit ihrem neugeborenen Kind kommt, sodass ihr besorgter Ehemann sie zu einer Therapie drängt. In einer Selbsthilfegruppe begegnet sie vier Leidensverwandten, zwei Männern und zwei Frauen, mit denen sie sich in einem Hotel einmietet, um sich abseits des normalen Umfelds ihren Problemen zu stellen und selbst zu therapieren. Sprödes Drama mit Anleihen beim Dogma-Stil, das weitgehend von seiner vorzüglichen Hauptdarstellerin getragen wird, aber seinem Thema nicht konsequent und tiefgründig genug begegnet. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
HOTELL
Produktionsland
Schweden/Dänemark
Produktionsjahr
2013
Regie
Lisa Langseth
Buch
Lisa Langseth
Kamera
Simon Pramsten
Musik
Johan Berthling · Andreas Söderström
Schnitt
Elin Pröjts
Darsteller
Alicia Vikander (Erika) · David Dencik (Rikard) · Anna Bjelkerud (Pernilla) · Mira Eklund (Ann-Sofi) · Henrik Norlén (Peter)
Länge
97 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren