Tatort - Die Wiederkehr

Krimi | Deutschland 2014 | 90 Minuten

Regie: Florian Baxmeyer

Als ein seit zehn Jahren vermisstes Mädchen wieder auftaucht, könnte der bis dahin nie aufgeklärte Entführungsfall zu den Akten gelegt werden. Doch die Familie des Mädchens beschuldigt die bereits damals mit den Ermittlungen beauftragte Kommissarin Inga Lürsen weiterhin, durch Pannen und falsche Verdächtigungen den Vater der Familie in den Selbstmord getrieben zu haben. Erneut beschäftigt sich das Dezernat unter Führung von Lürsen mit dem Fall und bringt erstaunliche Erkenntnisse zutage. (Fernsehserien-)Krimi aus der „Tatort“-Reihe, der sein thematisch interessantes Potenzial zu wenig nutzt und allenfalls solide unterhält. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2014
Regie
Florian Baxmeyer
Buch
Mathias Tuchmann · Stephanie Veith
Kamera
Peter Joachim Krause
Musik
André Feldhaus
Schnitt
Friederike Weymar
Darsteller
Sabine Postel (Inga Lürsen, Hauptkommissarin) · Oliver Mommsen (Stedefreund, Hauptkommissar) · Gro Swantje Kohlhof (Fiona) · Gabriela Maria Schmeide (Silke Althoff) · Camilla Renschke (Helen Reinders)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Krimi
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren