Macht ohne Kontrolle - Die Troika

Dokumentarfilm | Deutschland 2015 | 90 (TV auch 45) Minuten

Regie: Arpad Bondy

Im Auftrag von IWF, EZB und Europäischer Kommission übt die so genannte Troika wichtige Kontroll-, Beratungs- und Regulierungstätigkeiten in jenen europäischen Staaten aus, die finanziell und wirtschaftlich ins Schlingern geraten und aus dem Verband auszubrechen drohen. Ausgestattet mit weitreichenden Machtbefugnissen, nehmen die Beamten Einfluss auf die Gefüge in den betroffenen Staaten, ohne selbst einer parlamentarischen Kontrolle zu unterliegen. Investigativer (Fernseh-)Dokumentarfilm, der danach fragt, wer die Kontrolleure kontrolliert und wie dicht rationales Handeln nach Tabellen und Kalkulationen an Willkür und Verantwortungslosigkeit gegenüber Menschen grenzt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2015
Regie
Arpad Bondy
Buch
Harald Schumann · Arpad Bondy
Kamera
Axel Schneppat
Musik
Arpad Bondy
Länge
90 (TV auch 45) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 0
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Dokumentarfilm

Heimkino

Verleih DVD
Salzgeber (16:9, 1.78:1, DD5.1 dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren