Futebol e vida - Ein Roadmovie mit Dany Cohn-Bendit

Dokumentarfilm | Deutschland/Frankreich 2015 | 86 Minuten

Regie: Niko Apel

Anlässlich der Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien 2014 begab sich der Europa-Politiker Daniel Cohn-Bendit in ein Land im Rauschzustand. Er spürte dem Geist einer nationalen Leidenschaft nach, forschte aber auch nach den Folgen der „Democracia Corinthiana“, einem Pamphlet, das Sócrates (1954-2011), charismatischer Kapitän der Fußballmannschaft Corinthians São Paulo, zu Beginn der 1980er-Jahre gegen die Militärdiktatur ins Spiel brachte und den Schwellenstaat in seinen politischen Grundfesten erschütterte. Das essayistische Road Movie recherchiert, was von Sócrates, der Revolution und dem einstigen Lebensgefühl nach 40 Jahren geblieben ist. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
ON THE ROAD WITH SÓCRATES | SUR LA ROUTE AVEC SÓCRATES
Produktionsland
Deutschland/Frankreich
Produktionsjahr
2015
Regie
Niko Apel · Ludi Boeken
Buch
Daniel Cohn-Bendit
Kamera
Claudio Cutarelli
Schnitt
Suzanne Fenn
Länge
86 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Dokumentarfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren