Reiff für die Insel - Katharina und der Schäfer

Krimi | Deutschland 2014 | 90 Minuten

Regie: Oliver Schmitz

Ein unscheinbar lebender Schäfer auf der beschaulichen Urlaubsinsel Föhr wird Opfer eines Mordanschlags, wofür die Anwältin und Hobby-Ermittlerin Katharina Reiff kein Motiv findet. Dann aber stellt sich heraus, dass der Schäfer eine bewegte Vergangenheit hat, Nutznießer eines Zeugenschutzprogramms ist und seine alten Feinde ihm seit langem nach dem Leben trachten. Vierter Teil eines (Fernseh-)Provinz-Serienkrimis, der seine spannende Handlung geschickt komödiantisch bricht und in stimmungsvollen Szenerien erzählt. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2014
Regie
Oliver Schmitz
Buch
Marcus Hertneck
Kamera
Christoph Chassée
Musik
Steffen M. Kaltschmid
Schnitt
Achim Seidel
Darsteller
Tanja Wedhorn (Katharina Reiff) · Jan-Gregor Kremp (Thies Quedens) · Antoine Monot jr. (Manuel) · Eva Kryll (Marianne Reiff) · Frank Auerbach (Nele Reiff)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Krimi
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren