Lena Lorenz

Drama | Deutschland/Österreich 2015 | 180 (2 x 90) Minuten

Regie: Michael Kreindl

Von ihrem Berufs- und Liebesleben gleichermaßen gestresst und frustriert, flüchtet die Berliner Hebamme Lena Lorenz in die Abgeschiedenheit der Berge. Doch auch auf dem elterlichen Hof hängt der Familiensegen schief, zudem gibt es gleich mehrere Schwangerschaften, die für die Eltern mit Problemen verbunden sind, während der Verlobte der Hebamme auf eine geregelte Zukunft pocht. Nahezu episch angelegtes (Fernseh-)Melodram, das vor allem gefühlvoll unterhalten will und dafür die handelsüblichen Zutaten aus Selbstfindungs-, Liebes-, Heimat-, und Weißkitteldramen entsprechend konsumierbar verbindet, doch im Wirrwarr der Probleme mitunter den Überblick verliert. (Titel Teil 1: "Willkommen im Leben", Teil 2: "Zurück ins Leben") - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
LENA LORENZ
Produktionsland
Deutschland/Österreich
Produktionsjahr
2015
Regie
Michael Kreindl
Buch
Mathias Klaschka · Astrid Ströher
Kamera
Stefan Spreer
Musik
Titus Vollmer
Schnitt
Haike Brauer · Philipp Schmitt
Darsteller
Patricia Aulitzky (Lena Lorenz) · Eva Mattes (Eva Lorenz) · Fred Stillkrauth (Leopold Lorenz) · Raban Bieling (Bastian) · Liane Forestieri (Julia Obermeier)
Länge
180 (2 x 90) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Drama | Heimatfilm | Liebesfilm

Heimkino

Verleih DVD
Studio Hamburg (16:9, 1.78:1, DD2.0 dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren