Der Kaufhaus Cop 2

Komödie | USA 2014 | 94 Minuten

Regie: Andy Fickman

Der beleibte Wachmann einer Shopping Mall fliegt gemeinsam mit seiner Tochter zu einer "Security Guard"-Ausstellung nach Las Vegas. Dort kommen sie einer Gangsterbande in die Quere, die Kunstgegenstände aus Hotels stiehlt und die Tochter als unliebsame Zeugin in ihre Gewalt bringt. Uninspiriert und spannungsarm, vor allem auch ohne visuelles Gespür inszenierte Krimikomödie, die aus dem sympathischen Helden des ersten Teils einen nörgelnden Sauertopf macht und ihm einen unpassenden Schauplatzwechsel aufzwingt. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
PAUL BLART: MALL COP 2
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2014
Regie
Andy Fickman
Buch
Kevin James · Nick Bakay
Kamera
Dean Semler
Musik
Rupert Gregson-Williams
Schnitt
Scott Hill
Darsteller
Kevin James (Paul Blart) · Raini Rodriguez (Maya) · Eduardo Verástegui (Eduardo Furtillo) · Daniella Alonso (Divina) · Neal McDonough (Vincent)
Länge
94 Minuten
Kinostart
09.04.2015
Fsk
ab 6; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Komödie

Heimkino

Die BD enthält eine Audiodeskription für Sehbehinderte, allerdings nur in englischer Sprache. Die Extras enthalten u.a. ein Feature mit sechs im Film nicht verwendeten Szenen (4 Min.).

Verleih DVD
Sony (16:9, 1.85:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Sony (16:9, 1.85:1, dts-HDMA engl./dt.)
DVD kaufen
Diskussion
Sechs Jahre ist es jetzt her, dass mit Kevin James als „Kaufhaus Cop“ ein Antiheld ins Kino kam, der trotz mangelnder körperlicher Voraussetzungen über sich hinauswuchs. Paul Blart – das war der einfache Wachmann, der sich zu Höherem berufen fühlte. Verhöhnt von den Kollegen, ignoriert von den Kunden, tat er pflichtbewusst seinen Dienst in einer riesigen Shopping Mall – bis er sich endlich im Kampf gegen eine skrupellose Gangsterbande beweisen konnte. Ein übergewichtiger, netter, frustrierter Kerl, der sich in „Stirb langsam“-Manier als Actionheld entpuppt – eine bestechende Idee. Kevin James demonstrierte mit Charme, Verve und bewundernswerter Körperbeherrschung, dass in dicken Männern einiges steckt, wenn man sie nu

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren