Zorn - Vom Lieben und Sterben

Krimi | Deutschland 2015 | 89 Minuten

Regie: Mark Schlichter

Ein junger Mountain-Biker stirbt einen gewaltsamen Tod, weitere Mitglieder aus seiner Jugend-Clique müssen ebenfalls um Leib und Leben fürchten. Solide im handelsüblichen Rahmen entwickelter (Fernsehserien-)Krimi um den Ermittler Claudius Zorn und seinen "schrägen" Partner Schröder. Auch ihr zweiter Fall (nach „Zorn – Tod und Regen“, 2014) beschreibt nicht nur die Ermittlungen in dem Mordfall, sondern kreist auch um zwischenmenschliche Probleme innerhalb des Ermittlerteams. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2015
Regie
Mark Schlichter
Buch
Stephan Ludwig
Kamera
Markus Hausen
Musik
Klaus Wagner · Jakob Ilja
Schnitt
Katja Dringenberg
Darsteller
Stephan Luca (Claudius Zorn) · Axel Ranisch (Schröder) · Saskia Rosendahl (Martha Haubold) · Alice Dwyer (Frieda Borck) · Katharina Nesytowa (Malina)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Krimi
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren