Utopia (2014)

Science-Fiction | Großbritannien 2014 | Staffel 1: 316 (6 Teile) Staffel 2: 302 (6 Teile) Minuten

Regie: Marc Munden

Das Manuskript einer Graphic Novel mit dem Titel „The Utopia Experiment“ bringt eine Gruppe von Geeks und Verschwörungstheoretikern in Lebensgefahr. In Teilen kennen sie bereits die dort aufgezeichnete Geschichte, doch der zweite, in deren Hände vermutete Band enthält Pläne, die die Zukunft der gesamten Menschheit betreffen. Zudem nennt der Autor Namen und Fakten jener, die das düstere Szenario Wirklichkeit werden lassen wollen. Nun macht die Fäden ziehende Pharma-Organisation Jagd auf die Zeichnungen, die Mitwisser sowie eine Untergrundkämpferin, die sich die Zerstörung der Organisation auf die Fahnen geschrieben hat. Erste (Fernseh-)Staffel einer Paranoia-Serie, die ein enigmatisches, skurriles und beängstigendes Zukunftsszenario entwirft, visuell furios und mit einem suggestiven Soundtrack ausgestaltet.

Filmdaten

Originaltitel
UTOPIA
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
2014
Regie
Marc Munden · Alex Garcia Lopez · Wayne Yip · Samuel Donovan
Buch
Dennis Kelly · Mark Aldridge · Huw Kennair-Jones · Clare McDonald · John Donnelly
Kamera
Ole Bratt Birkeland
Musik
Cristobal Tapia de Veer
Schnitt
Luke Dunkley · David Charap · Ben Lester
Darsteller
Alexandra Roach (Becky) · Nathan Stewart-Jarrett (Ian Johnson) · Paul Higgins (Michael Dugdale) · Stephen Rea (Letts) · James Fox (Assistent)
Länge
Staffel 1: 316 (6 Teile) Staffel 2: 302 (6 Teile) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18 (Staffel 1) & ab 16 (Staffel 2)
Genre
Science-Fiction

Heimkino

Die Extras zur ersten Staffel umfassen u.a. einen Audiokommentar des Regisseurs (zur ersten Folge) sowie ein Feature mit im Film nicht verwendeten Szenen (18 Min.). Die Extras zur zweiten Staffel enthalten u.a. ein Feature mit im Film nicht verwendeten Szenen (20 Min.).

Verleih DVD
Polyband (16:9, 1.78:1, DD2.0 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Polyband (16:9, 1.78:1, dts-HDMA2.0 engl./dt.)
DVD kaufen

»Wo ist Jessica Hyde?« Eine Frage, die zunächst niemand beantworten kann. Die Unwissenheit wird vom Fragesteller mit Folter und Mord quittiert: Eine rätselhafte Person dieses Namens sowie das Manuskript einer Graphic Novel mit dem vielsagenden Titel »The Utopia Experiment« bringt eine Gruppe von Geeks und Verschwörungstheoretikern in Lebensgefahr.

Diskussion
»Wo ist Jessica Hyde?« Eine Frage, die zunächst niemand beantworten kann. Die Unwissenheit wird vom Fragesteller mit Folter und Mord quittiert: Eine rätselhafte Person dieses Namens sowie das Manuskript einer Graphic Novel mit dem vielsagenden Titel »The Utopia Experiment« bringt eine Gruppe von Geeks und Verschwörungstheoretikern in Lebensgefahr. In Teilen kennen diese bereits die dort aufgezeichnete Geschichte, doch die Manuskripte e

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren