Die Wallensteins - Dresdner Dämonen

Krimi | Deutschland 2015 | 89 Minuten

Regie: Carlo Rola

Bei einer Explosion in einer Dresdener Plattenbausiedlung kommt ein Mann ums Leben, der, wie die Obduktion ergibt, mit Chrystal Meth vollgepumpt war. Die beiden polizeilichen Ermittlerinnen, Mutter und Tochter, bekommen es mit einem tschechischen Großdealer zu tun. Erster Teil einer (Fernseh-)Krimiserie um ein emotional ungleiches Polizisten-Duo, dessen ungewöhnliche Familiengeschichte als „roter Faden“ die Kriminalfälle „würzen“ soll. (Die Serie wurde 2016 unter dem Haupttitel "Dresden Mord" weitergeführt.) - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2015
Regie
Carlo Rola
Buch
Christoph Silber · Thorsten Wettcke
Kamera
Nicolay Gutscher
Musik
Oliver Biehler
Schnitt
Friederike von Normann
Darsteller
Anja Kling (Bärbel Wallenstein) · Lisa Tomaschewsky (Kim Wallenstein) · Tobias Oertel (Tobias Oertel) · Benjamin Sadler (Rolf Koch) · Sarah Horváth (Stefanie Koch)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Krimi
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren