Hot Tub Time Machine 2

Komödie | USA 2015 | 94 Minuten

Regie: Steve Pink

Mit Hilfe einer Whirlpool-Zeitmaschine und dem damit erworbenen Wissen wurde aus einem einstigen Loser ein reicher Mann. Als er von einem Unbekannten angeschossen wird, reisen er und seine Freunde erneut durch die Zeit, landen diesmal in der Zukunft und machen sich dort auf die Suche nach dem Schützen. Platte Fortsetzung der leidlich amüsanten Komödie "Hot Tub - Der Whirlpool ... ist 'ne verdammte Zeitmaschine!" (2010), die sich im zweiten Aufguss billigen Anzüglichkeiten verschreibt und ihren Humor mit ungebrochener Homophobie und Frauenfeindlichkeit durchsetzt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
HOT TUB TIME MACHINE 2
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2015
Regie
Steve Pink
Buch
Josh Heald
Kamera
Declan Quinn
Musik
Christophe Beck
Schnitt
Jamie Gross
Darsteller
Rob Corddry (Lou) · Craig Robinson (Nick) · Clark Duke (Jacob) · Adam Scott (Adam jr.) · Gillian Jacobs (Jill)
Länge
94 Minuten
Kinostart
07.05.2015
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Komödie | Science-Fiction

Heimkino

Verleih DVD
Paramount (16:9, 1.78:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Paramount (16:9, 1.78:1, dts-HDMA engl., dts dt.)
DVD kaufen
Diskussion
Die Schauspieler Rob Corddry, Jason Jones und Jessica Williams sind allesamt Komödianten, die der Satire-Sendung „The Daily Show“ von Jon Stewart entsprungen sind. Einer Show, die den alltäglichen Wahnsinn der US-Newssender karikiert und deren Meldungen politisch mit teils feinsinnigem Humor kommentiert. Wie in „Hot Tub – Der Whirlpool…ist #ne verdammte Zeitmaschine“ (fd 40 076) steht auch in „Hot Tub Time Machine 2“ ein magischer Whirlpool im Zentrum, der sich al

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren