Tatort - Schwerelos

Krimi | Deutschland 2015 | 90 Minuten

Regie: Züli Aladag

Nach seinem Absturz beim Fallschirmspringen liegt ein schwer verletzter Hobby-Sportler im Koma. Die Ermittlungen der Kommissare Faber, Bönisch und Dalay von der Kripo Dortmund ergeben, dass der Fallschirm manipuliert worden sein könnte, der Schwerverletzte illegale Base-Jumps von Hochhäusern vollführte und sowohl bei der Arbeit als auch im Familienkreis einige Krisen zu meistern hatte. Zwei der Polizisten tauchen verdeckt ins Umfeld der Jumper-Szene ein. Solider, routiniert inszenierter, mit plausibler Figurenzeichnung versehener (Fernsehserien-)Krimi der „Tatort“-Reihe, der nur an der Oberfläche auf ein betont „hippes“ Ambiente setzt. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2015
Regie
Züli Aladag
Buch
Ben Braeunlich
Kamera
Yoshi Heimrath
Musik
Karim Sebastian Elias
Schnitt
Anne Fabini
Darsteller
Jörg Hartmann (Hauptkommissar Peter Faber) · Anna Schudt (Hauptkommissarin Martina Bönisch) · Aylin Tezel (Polizeioberkommissarin Nora Dalay) · Stefan Konarske (Daniel Kossik) · Florent Raimond (Leo Janek)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Krimi

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren