Wer Wind sät (2015)

Krimi | Deutschland 2014 | 89 Minuten

Regie: Marcus O. Rosenmüller

Der Tod des Wachmanns einer Energiefirma wird zum Anlass für eine aufgeladene Auseinandersetzung zwischen Gegnern und Befürwortern jener Windanlagen, die die dörflichen Idylle „verschandeln“. Zudem bekriegen sich die Gegner untereinander in Führungskämpfen, wobei die Ermittler Kirchhoff und von Bodenstein es nicht nur mit einem vermeintlichen tödlichen Unfall, sondern bald auch mit einem handfesten Mord zu tun bekommen. Spannend konstruierter, aber überladen wirkender (Fernsehserien-)Krimi der "Taunus"-Reihe, der die Verschrobenheit der Taunus-Gemeinde geschickt mit der Krimihandlung sowie der Energiedebatte verzahnt. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2014
Regie
Marcus O. Rosenmüller
Buch
Anna Tebbe
Kamera
Tomas Erhart
Musik
Dominik Giesriegl
Schnitt
Raimund Vienken
Darsteller
Felicitas Woll (Pia Kirchhoff) · Tim Bergmann (Oliver von Bodenstein) · Peter Benedict (Dirk Eisenhut) · Micki Bertling (Rolf Grossmann) · Edgar M. Böhlke (Heinrich von Bodenstein)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Krimi

Heimkino

Verleih DVD
Studio Hamburg (16:9, 1.78:1, DD2.0 dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren