Camp X-Ray - Eine verbotene Liebe

Drama | USA 2014 | 122 Minuten

Regie: Peter Sattler

Eine junge US-Soldatin verrichtet ihren Dienst im Gefangenenlager Guantanamo und versucht, sich dem menschenverachtenden System anzupassen. Im Kontakt mit einem eloquenten Häftling kommt es jedoch zum Überdenken ihrer verhärteten Haltung und zu einer Annäherung. Das packende Regiedebüt stellt Guantanamo als Unrechtssystem dar, dessen Sinnlosigkeit nur noch durch Rituale und Verweise auf die Befehlskette kaschiert wird. Vor diesem Hintergrund verliert das Verhältnis im Zentrum der Handlung zwar an Glaubwürdigkeit, was die ausgezeichneten Hauptdarsteller jedoch weitgehend ausgleichen können. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
CAMP X-RAY
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2014
Regie
Peter Sattler
Buch
Peter Sattler
Kamera
James Laxton
Musik
Jess Stroup
Schnitt
Geraud Brisson
Darsteller
Kristen Stewart (Amy Cole) · Payman Maadi (Ali) · Lane Garrison (Ransdell) · Joseph Julian Soria (Rico) · Cory Michael Smith (Bergen)
Länge
122 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama | Gefängnisfilm

Heimkino

Verleih DVD
Koch (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt., dts dt.)
Verleih Blu-ray
Koch (16:9, 2.35:1, dts-HDMA engl./dt.)
DVD kaufen
Diskussion
Das Protokoll der nächtlichen Vorkommnisse enthält nur Nichtigkeiten, trotzdem wird es vor dem morgendlichen Flaggeneid verlesen – eisern klammert man sich in Guantanamo an solche Rituale. Jenseits davon jedoch haben die US-Soldaten in Peter Sattlers »Camp X-Ray« jegl

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren