Marie Brand und das Erbe der Olga Lenau

Krimi | Deutschland 2014 | 90 Minuten

Regie: Florian Kern

Die politisch aktive Mutter einer jungen Künstlerin wurde ermordet. Die polizeilichen Ermittler Marie Brand und Jürgen Simmel aus Köln stellen fest, dass die Tochter ein angespanntes Verhältnis zur Toten hatte und dass ein Bauunternehmer gegen die Altaktivistin agitierte. Ein weiterer Mord lenkt die Aufmerksamkeit auf die Motive jener Collagen, die die Tochter der Toten ausstellt. Arg konstruierter (Fernsehserien-)Krimi, durchaus angenehm gewürzt durch die gegenseitigen Sticheleien des ungleichen Polizisten-Duos. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2014
Regie
Florian Kern
Buch
Jochen Pahl
Kamera
Bernd Fischer
Musik
Florian Tessloff
Schnitt
Anke Berthold
Darsteller
Mariele Millowitsch (Marie Brand) · Hinnerk Schönemann (Jürgen Simmel) · Anna Fischer (Hannah Lenau) · Thomas Heinze (Dr. Engler) · Peter Davor (Harald Wecke)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Krimi

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren