Anderst Schön

Drama | Deutschland 2015 | 89 Minuten

Regie: Bartosz Werner

Der stets hilfsbereite Hausmeister einer Schweriner Plattenbausiedlung erweist sich als recht unbeholfen, wenn es um seine eigenen Bedürfnisse und Herzenswünsche geht. Vor allem leidet er darunter, dass seine Mutter bei der Auswahl seiner möglichen Traumfrau stets ein beherztes Wörtchen mitreden will. Skurrile (Fernseh-)Komödie, die Witz und Charme vor allem ihrem gut aufgelegten Hauptdarsteller verdankt. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2015
Regie
Bartosz Werner
Buch
Wolfgang Stauch
Kamera
Rodja Kükenthal
Musik
Eckart Gadow
Schnitt
Stefan Kobe
Darsteller
Charly Hübner (Roger Müller) · Christina Grosse (Ellen Bahlow) · Renate Krößner (Katrin Müller) · Emilie Neumeister (Jill Bahlow) · Hermann Beyer (Herrmann Schröder)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Drama
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren